2017

Grüner Veltliner | Leithaberg DAC

Verspielte, salzige Komponente ergänzt durch würzige Elemente | schwarzer Pfeffer

9,90 75 cl

Kategorie:
Dieser Wein wird je nach Jahrgang sechs bis acht Monate auf der Feinhefe mit immer länger werdenden Batonageabständen ausgebaut.
Komplexes, vielschichtiges und tiefsinniges Bouquet welches sich unter Lufteinfluss dauernd verändert. Sehr mineralisch, blind verkostet würde ich nie auf den Jahrgang 2011, sondern auf 2016 tippen. Glas schwenken, damit die Expressivität kommt.
Am vollmundigen und üppigen Gaumen ist die Reife spürbarer, der Wein ist aber immer noch in einer sehr jugendlichen Verfassung. Langer und intensiver Abgang mit einer feinen Würzigkeit! Ein ganz grosser Grüner Veltliner. 17.75/20 (92/100). Urs Senn, Jean François Guyard | 27. Dezember 2018 © Vinifera-Mundi