2017

Sauvignon Blanc

Stachelbeeren, Heu- und Wiesenblume | ein typischer Sauvignon mit einem Touch exotischer Früchte

7,80 75 cl

Kategorie:
Verhalten – verschlossen im ersten Moment, dieser Wein braucht Luftkontakt um sein Potential zu zeigen.
Auch habe ich vor dem ersten Schluck den Eindruck, dass er kräftig – körperreich ist. Nach einiger Zeit im Glas zeigen sich erste sortentypische Noten von Gras und ganz dezent etwas Paprikapulver.
Am Gaumen eine gute Säure, jedoch nicht ganz so kräftig wie bei den vorhergehenden Weinen. Leider ist auch der Gaumen nicht wirklich expressiv obwohl er eine schöne Struktur sowie eine gute Länge besitzt. Im Nachhall des Abgangs schöne Noten von Paprika.
Dieser Sauvignon Blanc unterscheidet sich deutlich von anderen Vertretern dieser Sorte. Es fällt mir schwer einzuschätzen, wie sich dieser Wein entwickeln wird. Es handelt sich aber in jedem Fall um einen korrekt erzeugten Wein. 16/20 (84/100). Urs Senn, Jean François Guyard | 27. Dezember 2018 © Vinifera-Mundi