2016 | 2017*

Neuburger | Leithaberg DAC

sehr duftig-expressiv | kräftige Säure, ergänzt durch mineralische Komponenten | Fruchtsüsse – frisch aufgeschnittene Äpfel, leicht salziger Abgang

* 2017 | noch nicht erhältlich.

9,90 75 cl

Kategorien: ,
Erinnert mich im Bouquet im ersten Moment an eine weisse Burgunder Cuvée. Zeigt sich nicht sehr duftig-expressiv, dafür sind schöne mineralische Komponenten erkennbar, welche klar auf die
Lage der Weingärten am Leitha Gebirge zurückzuführen sind. Nebst den mineralischen Elementen weist dieser Wein eine schöne Frische auf. Am Gaumen eine kräftige Säure, ergänzt durch die schon im Bouquet vorhandenen, mineralischen Elemente. Der Wein trocknet den Mund etwas ab. Nebst frisch aufgeschnittenen Äpfeln ergänzt eine Fruchtsüsse die Mitte des Gaumens. Diese Eindrücke gehen im langanhaltenden Abgang in leicht salzigen, mineralischen Eindrücken
über. Dieser Wein ist erst am Beginn seiner Trinkreife und hat noch Potential für eine weitere Entwicklung. Dieser Wein soll unbedingt mit einem passenden Gericht ergänzt, genossen werden.
17.75/20 (92/100). Urs Senn, Jean François Guyard | 27. Dezember 2018 © Vinifera-Mundi