2012

St. Laurent Trift

dunkelrot mit schwarzem Kern | im Duft Kirschen- und Beerenaromen dicht mit kräftiger und harmonischer Tanninstruktur

14,00 75 cl

Kategorie:
Vielschichtiges, recht kräftiges Bouquet. Feine Rauch und Röstaromatik vom Ausbau entströmt dem Glas, diese Eindrücke werden ergänzt durch schöne mineralische Komponenten.
So liebe ich St.Laurent! Ich habe auch den Eindruck, dass dieser Wein vor noch nicht allzu langer Zeit abgefüllt wurde und auf dem Weingut noch etwas auf der Flasche reifen konnte bevor er in den Handel kam. Am Gaumen dicht, mit einem rauchig-
fleischigen Auftakt, welcher unmittelbar danach Raum für die dunkle, würzige Frucht Platz macht. Ein körperreicher Verena Kiss in Zürich am 11. September 2018 Wein mit fein geschliffenen Tanninen, diese werden schön ergänzt durch eine feine salzige Mineralität. Lange, ja sehr langanhaltender Abgang. Dieser Wein steht erst am Beginn seiner Genussreife und hat noch eine grosse
Zukunft vor sich. Passt meiner Meinung nach hervorragend zu Schmorgerichten. 18/20 (93/100).

Das Weingut Kiss ist einer der wenigen Betriebe, welche aus der Sorte St. Laurent Höchstleistungen hervorbringen
und dies mit diesem reinsortigen Wein des Jahrgangs 2012 mehr als gekonnt unter Beweis gestellt haben. Nur allzu oft wird diese Sorte leider als belangloser Wein aus dem Stahltank angeboten oder wird nur für eine Cuvée verwendet. Urs Senn, Jean François Guyard | 27. Dezember 2018 © Vinifera-Mundi